Unternehmen

EP-29.jpg

Am 01. Januar 1981 startete Centracar als Volkswagen und Audi Vertragspartner.

Schon 1982 wurde die Karosserieabteilung mit einer hochmodernen Lackier- und Trockenkabine erweitert.

Im April 1984 kam ein neuer Ausstellungsraum mit 1200 m² Fläche dazu.

1993 wurden die Werkstätten sowie das Ersatzteillager komplett neu gebaut.

In 2001 wurde Centracar ISO zertifiziert.

Ab 2007 vertritt Centracar ebenfalls die Marke SEAT und eröffnete eine Dialogannahme für Volkswagen und Seat.

In 2008 wurde Xclusive Cars für die Marke Audi eröffnet.

Neben den Infrastrukturen wurde besonders auf die Mitarbeiter Wert gelegt.

Einige erfahrene Mitarbeiter sind seit Anfang an mit dabei. Andere sind im Laufe der Jahre dazugekommen, besonders viele davon wurden im Betrieb selbst ausgebildet.

Alle lernen laufend auf Fortbildungskursen die neuesten Technologien kennen.